Wenn die holländischen Staatsbahn ans Renovieren ihres Bahnmaterials geht, gibt es keine Kompromisse – weder bei der Qualität noch in puncto Sonderausführung. Darum ist DAN DRYER die logische und sichere Wahl.;

  • Handtrockner für Züge in zwei Etagen

Projekt Details

  • Kunde: NedTrain for NS / Nederlandse Spoorwegen
  • Datum: Donnerstag, 14. Januar 2016
  • Online: http://www.nedtrain.nl/

Projektgeschichte

Als die Modernisierung der ersten Serie der holländischen Doppelstockzüge, VIRM1m, anstand, wurde der Schweizer Eisenbahnkabinenbauer SystemTech Schneider mit der Lieferung der neuen Toilettenkabinen beauftragt, die alle mit DAN DRYER Warmluft-Händetrocknern ausgestattet wurden.

Speziell konstruierte Lösungen und enge Zusammenarbeit mit dem Kunden

DAN DRYER hat 2014 SystemTech Schneider mit Händetrocknern beliefert. Sie waren bestimmt für die neuen Toilettenkabinen, die SystemTech Schneider für die holländische Firma NedTrain baute, die auf die Instandhaltung und Modernisierung von Schienenfahrzeugen spezialisiert ist. Danach erhielt DAN DRYER eine direkte Anfrage von NedTrain, die mit der Modernisierung der neuesten Serie von Doppelstockzügen, VIRM4, deren Eigentümer NS, die holländische Staatsbahn, ist, betraut wurde.

NS hatte sich dafür entschieden, von Papierhandtücher auf Händetrockner umzusteigen, wobei die Einbau-Händetrockner genau an die vorhandenen Platzverhältnisse anzupassen waren. Die Geräteaufhängung musste für die Anbringung am früheren Platz des Papierspenders ebenfalls angepasst werden, berichtet Ed Visser, Export Manager bei DAN DRYER.

In enger Zusammenarbeit haben wir eine Lösung für die Einbau-Händetrockner gefunden, die allen Anforderungen gerecht wurde, berichtet Ed Visser weiter, und nach der endgültigen Genehmigung und einem internen Audit durch NedTrains Supplier Qualitiy Assurance hier bei uns in Randers wurden die ersten 115 Einbau-Händetrockner 2015 ausgeliefert. DAN DRYER rechnet mit weiteren Bestellungen für die spezialangefertigten Händetrockner im Zusammenhang mit der Modernisierung der holländischen Doppelstockzüge.

Erfüllt die europäischen Normen

DAN DRYER Produkte erfüllen auch alle Anforderungen an die Brandsicherheit. Die Einbau-Händetrockner wurden zertifiziert und entsprechen natürlich den europäischen Normen, hierunter EN 45545, Brandschutz in Schienenfahrzeugen – Anforderungen an das Brandverhalten von Materialien und Komponenten.

– Neben den Anforderungen und Wünschen an den Händetrockner selbst spielte für  NedTrain die Zulassung des DAN DRYER Produkts nach EN 45545 eine entscheidende Rolle. Diese Anforderung wird uns von immer mehr Kunden aus der Bahnindustrie gestellt. Also haben wir nun unsere Händetrockner zertifizieren lassen, so dass sie die Anforderungen gemäß den europäischen Normen erfüllen, erklärt Ed Visser.

Fakten

  • Kunde: NedTrain für NS / Nederlandse Spoorwegen
  • Lösung: Railway-Lösung mit vorläufig 115 spezialgefertigten Einbau-Händetrocknern, welche die europäischen Normen, hierunter die Brandschutznorm EN 45545, erfüllen.

Wenn Sie mehr über mobile Hygienelösungen erfahren möchten, wenden Sie sich bitte an DAN DRYER unter der Rufnummer +49 461 4 22 21 und informieren

Sie sich über die Möglichkeiten einer Gesamtlösung.

Suchen auf Dan Dryer