Nach einem Feuer ist das über 160 Jahre alte Hotel Randers renoviert worden. Die Händetrockner von Dan Dryer passen sich diskret dem neuen Designstil des Hotels an, in dem sich die Gegenwart und ein Hauch der Vorzeit die Hand reichen.

Im Jahr 1927 wurde am Eingang des im Zentrum der Stadt Randers in Kronjütland gelegenen Hotel Randers eine Drehtür eingesetzt. Diese Tür führte die Gäste zum Empfang des 4-Sterne-Hotels - was auch heute noch so ist.  Zwar wurde die Drehtür seitdem renoviert, der Hoteldirektor Sven Nørskov Eskildsen tut jedoch alles dafür, an der Geschichte und den Traditionen des Hotels festzuhalten.

− Nach dem Feuer, bei dem 2015 ein Teil der oberen Stockwerke und des Daches des Hotels zerstört wurden, haben wir uns bei der Renovierung größte Mühe gegeben, damit auch neue Gegenstände zur Geschichte des Hotels passen.   Wir sind ein traditionsreiches Hotel, und die unseren Gästen gebotenen Serviceleistungen sind für uns von entscheidender Wichtigkeit, so Sven Nørskov Eskildsen.

Harmonisches Interieur

Der ernstgenommene Service kommt unter anderem in den öffentlichen Toilettenräumen des Hotels zum Ausdruck, wo die Gäste mittels der beliebten Björk-Händetrockner von Dan Dryer berührungsfrei die Hände trocknen oder diese mit antibakteriellem Gel aus den Spendern für Desinfektionsmittel der Produktserie desinfizieren können. Die Herstellung aus Edelstahl und Hochdrucklaminat verleiht beiden Produkten ihr stilvolles, hygienisches Erscheinungsbild.  Die schlanken, zylindrischen Händetrockner und Spender passen sich der sanitären Ausstattung und dem Interieur der Toilettenräume perfekt an, so der Hoteldirektor.

− Die Dan Dryer Händetrockner und Spender haben Stil und sind funktionell. Sie sind schön und diskret und passen bestens in unsere Toilettenräume mit Terrazzoböden und Metrofliesen, denen man in alten Metrostationen begegnet. Insgesamt strahlt das Interieur beste Qualität aus,  wodurch unseren Gästen ein deutliches Signal vermittelt wird, erzählt Sven Nørskov Eskildsen.

Der Wert dieses Signals ist wichtig, aber natürlich sind Gebrauchswert und Hygieneaspekt bedeutender, unterstreicht er:

− Die Händetrockner sind unkompliziert anzuwenden und dabei kraftvoll, so dass unsere Gäste ihre Hände schnell und berührungsfrei trocknen können. Das trägt zur guten Hygiene bei, so Sven Nørskov Eskildsen.

Mehrere Jahre fester Bestandteil der Einrichtung

Vor dem Anbringen der 11 Händetrockner sowie der zwei Spender für Desinfektionsmittel stellte Dan Dryer Sven Nørskov Eskildsen eine Auswahl an Mustern zur Verfügung.

− So konnte ich die verschiedenen Modelle sehen, spüren und ausprobieren, und das war sehr hilfreich, sagt der Hoteldirektor und bemerkt abschließend mit einem Lächeln auf den Lippen:

− Die Dan Dryer-Produkte sind so betriebssicher, dass sie meine Zeit hier im Hotel sicherlich überdauern werden.

 

Fakten

Kunde: Hotel Randers, Torvegade 11, 8900 Randers

Produkt: 11 weiße Björk-Händetrockner und zwei Spender für Seife/Desinfektionsmittel aus Metall/gebürstetem Edelstahl. 

Erfahren Sie mehr: Die gesamte Björk-Serie sehen Sie hier.